JSG Simonswald aktuell - Spielberichte

11.06.24 / SG Freiamt-Ottoschwanden D2 vs. SG Simonswald D 1:10

Unsere Jungs waren von Anfang an hellwach und lagen durch Tore von Luis und Ole nach zweieinhalb Minuten bereits mit 0:2 in Führung. Durch weitere Tore von Lukas und Ole konnte die Führung bis zur Halbzeit auf 0:4 ausgebaut werden.

In den ersten 10min nach der Pause war das Spiel zerfahren und die Gastgeber kamen zur ein oder anderen Torchance, eine davon wurde zum 1:4 Anschluss genutzt. Danach machten unsere Jungs wieder mehr für das Spiel und konnten durch sechs weitere Tore von Valentin 1, Lukas 1 und Ole 4 das Ergebnis auf 1:10 erhöhen.

Damit steht für unsere Jungs am kommenden Freitag vor dem Eröffnungsspiel der EM das Spiel Erster vs. Zweiter an. Der Sieger ist der Meister der Kleinfeld Staffel 1. Spielbericht: Tobias Karcher

07.06.24 - News von den Aktiven

2024 Robert SchäferRobert Schäfer unterstützt ab sofort die sportliche Leitung der SG Simonswald/Obersimonswald. Daniel Baumer (Spielausschuss): „Als wir gehört haben, dass Robby seine Trainerlaufbahn beendet, wollten wir ihn unbedingt für uns gewinnen. Mit seiner Erfahrung und seinem Netzwerk hilft er uns allen weiter und wir freuen uns riesig über seine Zusage“.

Außerdem werden auch Patrick Bölling (aktiver Spieler)  und Volker Weis (ehemals Jugendleiter) Tätigkeiten im sportlichen Bereich der SGSO übernehmen. „Um alle Aufgaben für drei aktive Mannschaften zu bewältigen und deren Betreuung zu verbessern bzw. zu gewährleisten, sind wir nun deutlich breiter aufgestellt. Dies stimmt uns sehr positiv für die Zukunft“, so Baumer weiter.

Außerdem kann die SGSO einen weiteren externen Neuzugang präsentieren. Dario Skrlec wechselt von der SG Sexau/Buchholz zur zweiten Mannschaft der SGSO. Dazu Ralf Emmler (Spielausschuss): „Dario wohnt in Simonswald. Ich kenne ihn schon lange und freue mich sehr, dass es mit dem Wechsel geklappt hat. Er ist eine echte Verstärkung für unsere Reserve. Er kann variabel im Mittelfeld eingesetzt werden und ist zudem torgefährlich.“ Die SGSO heißt Dario herzlich willkommen und wünscht ihm viel Spaß und Erfolg im Simonswäldertal.

SGSO I - Saison 2023/24

Logo SGSO Reute01.06.24 / SGSO I vs SC Reute I 4:2 (2:2)
Sieg zum Abschluss
Tore:
0:1 Sönmez (16'), 1:1 L. Fehrenbach (18‘), 1:2 Bierer (19'), 2:2 Geng (33'), 3:2 J. Wehrle (56‘), 4:2 T. Brugger (86‘)
Aufstellung: Heitzmann – Füchter, S. Fehrenbach, Schneider, T. Weiß (S. Disch 89') – D. Trenkle (N. Schultis 90'), M. Wehrle (T. Brugger 83') - J. Stratz (Herbstritt 46'), L. Fehrenbach, J. Wehrle - Geng (M. Hug 75')
Schiedsrichter: Julian Winterhalder (einwandfrei wie immer)

Fotos von Richard Weis gibt's hier

Mit dem Sieg zum Saisonabschluss gegen Reute blieb die SG Simonswald-Obersimonswald in der Saison 23/24 zu Hause ungeschlagen. 13 Siege und 3 Remis lautet die makellose Heimbilanz. insgesamt beendet das Team vom Trainer-Duo Jörg Klausmann und Daniel Trenkle die Bezirksliga 2023/24 auf einem hervorragenden dritten Tabellenplatz.

Gegen Reute egalisierten Lukas Fehrenbach (18') und Fabian Geng (33') vor der Pause zweimal die Führung der Gäste. Nach dem Wechsel war der größere Siegeswille der Heimelf ausschlaggebend für den Erfolg. Jonas Wehrle (56') und Tim Brugger (86') erzielten die Tore zum verdienten 4.2.

Nach dem Spiel wurde Thomas Maurer verabschiedet,. Der sehr engagierte Torwarttrainer leistete drei Jahre lang hervorragende Arbeit mit den Simonswälder Keepern. Dafür bedankte sich Vorstand Sebastian Disch sehr herzlich.

02.05.24 - Noah Scheer verstärkt die SGSO

2024 Noah Scheer SGSONoah Scheer wechselt zur Saison 2024/245 vom Ligakonkurrenten SG Freiamt-Ottoschwanden zur SG Simonswald-Obersimonswald. Mit 54 Torbeteiligungen (37 Tore, 17 Assists) in 88 Spielen für die SGFO kann sich die Bilanz des 21-jährigen Mittelstürmers durchaus sehen lassen.

SGSO-Trainer Jörg Klausmann: „Wir sind schon länger mit Noah in Kontakt und freuen uns sehr, dass er nun zu uns kommt. Er hat bereits öfters gezeigt, dass er in der Bezirksliga ein Unterschiedsspieler sein kann. Mit seinem Potential kann er uns dabei helfen, das Team weiter zu entwickeln.“

25.04.24 - Marc Grunwald kommt

2024 Marc GrunwaldDie SG Simonswald-Obersimonswald freut sich, den ersten externen Neuzugang für die kommende Saison 2024/25 vorstellen zu können:

Marc Grunwald kommt im Sommer von den SF Elzach-Yach nach Simonswald. Der 23-Jährige spielte bis dato insgesamt 59 Mal für die Elztäler (15 Tore, 5 Assists) und ist in der Offensive variabel einsetzbar, vorzugsweise auf Außen.

SGSO-Trainer Jörg Klausmann: „Marc ist ein junger und entwicklungsfähiger Spieler und passt von daher perfekt in unseren Kader. Er wird unserem Angriffspiel sehr gut tun, zumal er trotz seiner Jugend bereits über eine gewisse höherklassige Erfahrung verfügt.“

Die SGSO heißt Marc herzlich Willkommen und wünscht sportlich alles Gute sowie viel Spaß im Simonswäldertal.

24.04.24 - DVAG sponsert Aktive

2024 SGSO DVAG Sven Baumer










Sven Baumer von der DVAG Deutschen Vermögensberatung engagiert sich vorbildlich für die Spieler der SG Simonswald/Obersimonswald durch Sponsoring von neuen Trainings-Sweatshirts für die drei aktiven Mannschaften. Diese Geste fördert nicht nur die Teamidentität, sondern unterstreicht auch die Bedeutung lokaler Unterstützung der SGSO.

26.03.24 - Olli und Luca übernehmen

2024 Oliver HUG Luca SCHULTISUnterschiedliche Auffassungen über die sportliche Ausrichtung der Simonswälder Bezirksliga-Reserve haben dazu geführt, dass sich die zweite Mannschaft der SGSO mit sofortiger Wirkung von Trainer Antonio Francabandiera getrennt hat.

SGSO-Vorstand Ferdinand Brugger: „Leider konnten wir uns mit Antonio in wichtigen Detailfragen nicht mehr auf einen gemeinsamen Weg hinsichtlich der grundsätzlichen Ausrichtung unserer Zweiten einigen. Eine weitere Zusammenarbeit machte deshalb keinen Sinn mehr. Wir bedanken uns bei Antonio für seine Arbeit und wünschen ihm für die private und sportliche Zukunft alles Gute.“

Seite 1 von 28

www.sg-simonswald-obersimonswald.de

Offizielle Webseite der SG Simonswald Obersimonswald welche aus dem Zusammenschluss des FC Simonswald und Spfr. Obersimonswald im Jahr 2015 erstellt wurde.

 

Zum Seitenanfang